Tierernährung

Die Ernährung ist ein ganz wichtiger Bestandteil für die Gesundheit eines Tieres, doch oft ist es auch schwer das richtige Futter für sein Tier zu finden. Denn zum einem hängt es von der Tierart (ist es ein Fleisch- oder Pflanzenfresser) aber auch dem Tier selbst ab (mag es lieber Naß- oder Trockenfutter).

Die Tagesration, die ein Tier braucht, ist ebenfalls abhängig von seinem Bewegungsdrang, seinem Stoffwechsel und seinem Alter. Heranwachsende Tiere brauchen ein anderes Futter als Erwachsene und wenn man dies nicht berücksichtigt, können Spätfolgen entstehen.

Wenn dann das Tier zusätzlich noch eine chronische Erkrankung aufweist (Niereninsuffizienz, Herzleiden, Arthrose, etc.) muss auch die Zusammenstellung des Futter verändert werden.

Da man mit dem Futter sehr viel Gutes, aber leider durch Unwissen auch sehr viel Falsches machen kann, beraten wir sie gerne.

Wir sind sehr stolz darauf eine national und international anerkannte Fachtierärztin für Tierernährung, Frau Dr. Julia Fritz, mit in unserem Team seit 2019 begrüssen zu dürfen. Sie ist seit 2010 Fachtierärztin für Tierernährung und Dietik und seit 2011 Diplomate des European College of Veterinary and Comparative Nutrition (ECVCN). 2008 hat sie Ihre Praxis für Ernährungsberatung gegründet und hält zusätzlich viele wissenschaftliche Vorträge bzw. ist auch von zahlreichen Veröffentlichungen bekannt.

Rufen sie bei Interesse gerne für einen Termin bei Ihr in unserer Praxis an oder melden sie sich über Ihre Homepage: www.napfcheck.de